Verzweiflung befällt zwangsläufig die, deren Seele aus dem Gleichgewicht ist.
(Marc Aurel)

Nimm den Schmerz an. Es ist ganz natürlich nach einer Trennung oder der Gewissheit, dass deine Liebe nicht erwidert wird, traurig zu sein, das Gefühl der Hilflosigkeit zu spüren und sich allein gelassen zu fühlen.

Liebeskummer kann man nicht wirklich kontrollieren und es ist schwierig gegen ihn anzukämpfen. Er überrollt dich und zieht dir zugleich den Boden unter deinen Füßen weg.

Blick in Dein Inneres. Da ist die Quelle des Guten, die niemals aufhört zu sprudeln, wenn du nicht aufhörst zu graben.
(Marc Aurel)

Balsam für die verletzte Seele ist es in diesen Zeiten des Schmerzes einen Ansprechpartner zu haben. Dies ist leider nicht so einfach. Freunde und Familie will / kann man nicht immer damit konfrontieren. Um sich Bekannten und Kollegen anzuvertrauen ist das Thema oftmals zu persönlich. Und das große Tief überkommt einen meist am späten Abend oder in der Nacht. Also zu Zeiten zu denen niemand greifbar ist. 

Melde Dich bei mir – ruf mich einfach an – ich bin für Dich da – gemeinsam wenden wir uns deinem Schmerz zu – trösten deine Seele – kümmern uns um Dein verwundetes Herz – finden Deine Quelle des Guten

 

Niemand muss seinen Liebeskummer alleine tragen!

Schön, dass es DICH gibt !

 

liebes-kummer-notfall-nummer:   0176 22980151

Montags von 21.00 – 24.00 Uhr

die ersten 30 Minuten kostenfrei

jede weitere 60 Minuten – 40,00 €